Warema-Aussenjalousien

Breite Lamellen, die sich von innen in nahezu jeden beliebigen Winkel einstellen lassen, sorgen dafür, dass bei jeder Tageszeit genau die richtige Menge Licht einfällt. In einem bestimmten Winkel eingestellt, lassen die Lamellen Tageslicht in den Raum, verhindern aber unerwünschte Einblicke bei gleichzeitigem Hitzeschutz.

Ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit lassen die Warema-Aussenjalousie dem Anwender. Das große Spektrum an Lackierungen ermöglicht jederzeit die Eingliederung in ein bestehendes Farbkonzept. Doppelt einbrennlackiertes Aluminium ist äußerst schlag- und kratzfest.

Die 50mm Variante ist auch als Economy (E) - Ausführung z.B. mit dem Endlosschnurzug eine preiswerte Alternative. Einsetzbar vor allem für kleinere Flächen da ein Motorantrieb erst ab 80cm Anlagenbreite baubar ist.

Die Bedienung (heben und senken, sowie Lamellenverstellung) erfolgt bei Elektroanlagen mittels Schalter und in der Oberschiene eingebautem Wechselstrom Motor 230 V, inklusive eingebautem Thermoschutzschalter und Steckerkupplung von Hirschmann. Mit seitlich stranggepressten Führungsschienen und verstellbaren Abstandshaltern mit Nippelführung. Eine Verzinkte Oberschiene 57 x 51 mm (B x H), einbrennlackiert und eine stranggepresste, eloxierte (C0) Aluminium-Unterschiene 80 x 23 mm (B x H) machen die A80A6 zu einer exclusiven Außenjalousie. Auf Wunsch auch mit 180° Wendung

Und doch kann man mehr als nur die Räume fast komplett abdunkeln. Und dieses Mehr heißt Fassadengestaltung. Mal ganz abgesehen von den technischen Raffinessen, die diese Modelle zu bieten haben. Jahrzehntelang bewährte Technik garantiert außerdem hohe Lebensdauer und einfache Bedienung.



 

{yoogallery src=[images/stories/produkte/aussenjalousien] height=[80] }

 

  • Home
  • weitere Produkte
  • Warema-Aussenjalousien

Login